Grundschule Arrach/Haibühl
Grundschule Arrach/Haibühl

Bürgermeister Sepp Schmid nimmt Moorgeister entgegen

Bürgermeister Sepp Schmid und Kämmerer Franz Zisler ließen es sich nicht nehmen und kamen persönlich in die Volksschule/Grundschule nach Haibühl, um die „Moorgeister“ in Augenschein zu nehmen, welche die Werkgruppe von Angelika Schlagbauer eigens für die Arracher Mooreinweihung am kommenden Samstag angefertigt haben. Mit viel Fantasie und Geschick hatten die Schülerinnen und Schüler Moorgespenster aus Ton gefertigt und mit Perlen verziert. Alle Masken haben Schnüre zum Aufhängen und sollen im Arracher Moor einen neue Heimat finden. Es sind aber keine schaurigen Gestalten, sondern solche, die den nächtlichen Besucher durch „Klappern“ den Weg nach Hause weisen sollen. Der Herr Bürgermeister äußerte sich anerkennend über die Arbeit der Schüler und wartete mit einer süßen Spende für jeden der jungen Künstler auf. Er betonte auch, dass auch im kommenden Schuljahr Platz für hübsche Schülerarbeiten im Moor sei und

fand da auch Anklang bei Frau Schlagbauer, der zuständigen WTG-Lehrerin. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Arrach/ Haibühl