Grundschule Arrach/Haibühl
Grundschule Arrach/Haibühl

Arrach sucht den Gangnam-Style-Star

 

Laut, bunt und lustig ging es zu beim Faschingstreiben

Stargast Marina Koller begeisterte Grundschüler – Arrach suchte den Gangnam-Style-Star

 

Einmal im Jahr ist alles anders in der Grundschule Arrach-Haibühl. Dort, wo sonst immer fleißig gelernt wird, tummeln sich zum Höhepunkt der närrischen Zeit bei der traditionellen Faschingsparty bunte Kostüme, gruselige Masken und pfiffige Verkleidungen. Marienkäfer, Clowns, Feen, Piraten, Mexikaner, Geister, Feuerwehrmänner, Vampire, Matrosen, Rennfahrer, Astronauten, Discoqueens, Cowboys und Prinzessinnen machten den Nachmittag zu einem farbenfrohen Erlebnis. Zur Freude der Schüler kamen auch die Lehrer maskiert.

Die Aula wurde kurzerhand zur Disco umfunktioniert, wo man nach heißen Rhythmen tanzen konnte. Von Rock, Pop über Faschingsschlager und aktuellen Hits war hier die perfekte Stimmung zum Tanzen. Ein buntes Treiben war auch in den einzelnen Klassenzimmern zu entdecken. Bei Spielen wie Kartoffellauf, Ringewerfen, Kegeln und weiteren Geschicklichkeitsspielen bewiesen die Schüler Treffsicherheit und Schnelligkeit und konnten dafür kleine Süßigkeiten einheimsen. Unter dem Motto „Arrach sucht den Gangnam-Style-Star“ tanzten die Teilnehmer vor den Augen einer gestrengen Jury um die besten Punkte. Diese sprach am Ende des Wettbewerbs Hanna Moser, Simon Gierstl, Eva Zellner und Sophie Aschenbrenner die höchste Punktzahl zu.

Der Elternbeirat und viele Kuchenspender hatten wieder für eine reichhaltige Tafel mit Kaffee und Kuchen gesorgt. Die Kinder konnten sich kostenlos mit Pizzabrötchen, Negerküssen und allerlei Getränken für ihr buntes Treiben stärken.

Im Anschluss daran startete das große Highlight des fröhlichen Nachmittags. Es war „Disco mit Marina Koller“ angesagt. Neben Titeln aus ihrem neuen Album zog die sympathische Lohbergerin Kinder und Eltern mit populären Songs bekannter Künstler in den Bann. Dabei forderte sie die Kinder stets zum Mitmachen auf. Die Laserschwerter der anwesenden Starwars-Krieger wurden kurzerhand zu Luftgitarren umfunktioniert und zum Drafi-Deutscher-Hit „Marmor, Stein und Eisen bricht“ durfte das mit beiden Daumen dargestellte „Dam-Dam“ nicht fehlen. Die Frage „Geht es euch gut?“ beantworteten die Kids lautstark mit einem „Ja“. Mit einer Polonaise schlängelte sich der Gaudiwurm hinter der Sängerin quer durch die Aula. Sein Debüt als Abba-Revivalband gab das Lehrerkollegium und trug den Hit „Waterloo“ überzeugend vor. Beifall brandete auf, als Schulleiter Franz Sperl an der Luftgitarre zu „Hang on Snoopy“ sein musikalisches Talent zeigte. Mehrere Mütter fanden sich von der Musik mitgerissen für ein Tänzchen zusammen. Und auch für Autogramme ließ sich Marina Koller nicht lange bitten.

Verwackelte Perücken und verwischte Schminke in den erhitzten Gesichtern beim Heimgehen waren Beweis genug, dass der Schulfasching wieder einmal eine gelungene Veranstaltung war, für die „absoluter Wiederholungsbedarf“ bestand.   (krp) - Bericht: Regina Pfeffer

 

Grundschule Arrach/ Haibühl

Pfarrer-Busch-Str. 6
93474 Arrach

neu: gs-arrach@schule-haibuehl.de

Telefon

09943 2967


Unsere Bürozeiten

Während der Schultage 

Montag, Dienstag, Donnerstag

8 Uhr bis 11 Uhr

 

Hinterlassen Sie außerhalb

der Bürozeiten bitte Ihre

Nachricht auf dem

Anrufbeantworter.

 


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 

Aktuelle Termine

1. Wandertag am Freitag, den 22.09.17

Treffpunkt: 7:45 Uhr am Bahnhof in Arrach (spätestens)

Ankunft: 12:15 Uhr am Seepark-Parkplatz

 

 

Dienstag, den 26.9.17 findet unser Elternabend statt. Beginn ist um 19 Uhr in der Aula.

Themen:

  • allgemeine Informationen von Seiten der Schulleitung
  • Kurzer Rückblick auf die Arbeit des Elternbeirates 2016/2017
  • Elternbeiratswahl
  • Klasseninterne Elternabend mit Klassenelternsprecherwahl

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Arrach/ Haibühl