Grundschule Arrach/Haibühl
Grundschule Arrach/Haibühl

Spiel, Spaß und gute Laune

Mit Rodscha und Tom nach Afrika

Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme“ brachten Stimmung in die Turnhalle und rockten die Grundschule Arrach-Haibühl – Spiel und Spaß war Trumpf beim Schulfest

Alle zwei Jahre feiert die Grundschule Arrach-Haibühl ein Schulfest. Viele große und kleine Gäste durfte auch heuer die Schulfamilie bei bestem Feierwetter willkommen heißen. Die Bildungseinrichtung öffnete dafür die Türen weit und so konnte eine stattliche Anzahl von Besuchern hautnah miterleben, wie vielfältig Schulalltag aussehen kann. Die Atmosphäre war gelockert und alle waren gut gestimmt, nicht nur angesichts der nahenden Ferien.                                                                                                                              

Rund um das Schulhaus waren unterhaltsame Aktivitäten sportlicher, spielerischer und kreativer Art für die Kinder aufgebaut. Dazu erhielten die Mädchen und Jungen einen Spiel-Pass, den sie an den einzelnen Stationen abstempeln lassen konnten, wenn sie die Aufgabe erfolgreich gemeistert hatten. Die Organisatoren hatten mit diesem Angebot für jeden Geschmack etwas zu bieten. Ob Riesen-Seifenblasen, Schwamm-Werfen, Nageln, Heißer Draht, Wurfspiel, Dosenwerfen, Kinderschminken und Tattoos, Kugel-Geschicklichkeitsspiel, Münzzielwurf im Wasserbecken oder das beliebte Bobby-Car-Rennen – an den kurzweiligen und abwechslungsreichen Spielstationen wurde der Nachmittag aufgelockert. Die Kinder durften toben und spielen, während die Eltern und Großeltern die Sonne genossen. Dazwischen stärkten sich alle Besucher beim Essen. Der Elternbeirat bot Spezialitäten vom Grill, kühle Getränke sowie eine reichhaltige Kaffee- und Kuchentheke an.                                                                      

In seiner Begrüßungsrede richtete Schulleiter Franz Sperl Dankesworte an alle Schul- und Kindergartenkinder, den Elternbeirat mit Vorsitzender Nina Vogl, alle Kuchenbäckerinnen, die Gemeinde für die Logistik sowie die vielen Spender und Sponsoren. Als Höhepunkt der Veranstaltung gastierten „Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme“ (Roland Schneider und Thomas Wagner, beide aus Eichstätt) auf der eigens dafür aufgebauten Bühne in der Schulturnhalle. Mit ihren Bewegungs-Mitmachliedern versprühten sie sofort gute Laune und pure Lebensfreude. Die Aufforderungen zum Mitmachen bei den Spielen und zum Mitsingen fanden immer ein promptes Echo.                                                                                                                                                                                      

Gleich mit dem ersten Lied „Russ Gagga“ spielten und sangen sich die beiden Musiker in die Herzen der Kinder, die voller Spannung auf die beiden gewartet hatten. Für die nächsten zwei Stunden war Bewegung und Mitmachen angesagt. „Eine Mischung aus Rumba, Zumba, Aerobic und Krankengymnastik“ kündigte Rodscha humorvoll das Kommende an. Hände klatschen, pfeifen und auf einem Bein stehen – alles gleichzeitig – wurde perfekt von den Kindern gemeistert. Den Kindern wurde „eine super Reaktionsgeschwindigkeit“ attestiert und auch die Eltern ließen sich von der ansteckenden Fröhlichkeit des Musikerduos auf der Bühne schnell in den Bann ziehen. Verpackt in turbulente und humorvolle Geschichten, in die die Kinder stark einbezogen wurden, ging es mit witzigen, fetzigen und zeitgemäßen Liedern auf eine phantasievolle Reise zu geheimnisvollen Kontinenten und trafen dort Tiere wie „Ele und Kroko“ oder dem „Gloana Koala“. Beim Hit „Affe aus Afrika“ standen neben dem lebensgroßen, tanzen Affen auch noch ein Vater und drei Kinder auf der Bühne, verkleidet mit bunten Perücken und lustigen Brillen. Das Rastazebra mit seinen lustigen Locken tauchte mit einer großen roten Zahnbürste zum Zahnputzlied auf.                                                                             

 Auch beim Aufruf zu „Edith“ in die Badewanne zu steigen und mit zu plantschen, waren die Kinder schnell dabei. Als junge, begabte Solistin traute sich Hannah Schmid, äußerst textsicher das lustige Lied mitzusingen, was ihr einen donnernden Applaus einbrachte. Dschungelwasser aus der Sprühflasche sorgte stets für eine willkommene Abkühlung der erhitzten kleinen und großen Zuschauer. Unbestrittener Höhepunkt der schweißtreibenden Show war, als Rodscha zu seiner E-Gitarre griff und zusammen mit Tom am Schlagzeug und Schulleiter Sperl als „blökendes Schaf“ beim letzten Lied „Paul und Luise“ so richtig abrockte. Nach zwei Zugaben verabschiedeten sie sich endgültig von ihrem Publikum und wer immer noch nicht genug davon hatte, konnte sich am Fanshop noch mehr davon mit nach Hause nehmen.                                                                                               

Die vollen, abgestempelten Karten ermöglichten es, an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Der Elternbeirat hatte dazu zehn lukrative Sachpreise zur Verfügung gestellt, die verlost wurden. Die glückliche Gewinnerin des Hauptpreises, ein Kanarienvogel, war Ayleen Liebl aus der 2. Klasse. Der Erlös des gelungenen Schulfestes kommt wie immer der Schule zugute, denn der Elternbeirat unterstützt mit den Einnahmen verschiedenste Aktivitäten im Jahresablauf.  (krp)

Bericht und Bilder: Regina Pfeffer

Grundschule Arrach/ Haibühl

Pfarrer-Busch-Str. 6
93474 Arrach

neu: gs-arrach@schule-haibuehl.de

Telefon

09943 2967


Unsere Bürozeiten

Während der Schultage 

Montag, Dienstag, Donnerstag

8 Uhr bis 11 Uhr

 

Hinterlassen Sie außerhalb

der Bürozeiten bitte Ihre

Nachricht auf dem

Anrufbeantworter.

 


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 

Aktuelle Termine

1. Wandertag am Freitag, den 22.09.17

Treffpunkt: 7:45 Uhr am Bahnhof in Arrach (spätestens)

Ankunft: 12:15 Uhr am Seepark-Parkplatz

 

 

Dienstag, den 26.9.17 findet unser Elternabend statt. Beginn ist um 19 Uhr in der Aula.

Themen:

  • allgemeine Informationen von Seiten der Schulleitung
  • Kurzer Rückblick auf die Arbeit des Elternbeirates 2016/2017
  • Elternbeiratswahl
  • Klasseninterne Elternabend mit Klassenelternsprecherwahl

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Arrach/ Haibühl